Background Image
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  3 / 60 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 3 / 60 Next Page
Page Background

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER

GEMEINDE SAAL A.D.DONAU

LIEBE MITBÜRGERINNEN UND

MITBÜRGER, VEREHRTE GÄSTE,

ich grüße Sie herzlich und freue mich

sehr, Ihnen die erste Bürgerbroschüre der

Gemeinde Saal a.d.Donau vorstellen zu

können.

Die Gemeinde Saal an der Donau kann auf

eine über 1000-jährige Geschichte zu-

rückblicken und ist heute mit ca. 5400

Einwohnern eine aufstrebende Gemeinde

von mittlerer Größe, in der es sich gut le-

ben lässt.

Neben Mittel-, Grund- und Förderschule, zwei Kindergärten, einer Kinderkrippe,

einem Seniorenheim und einem Frei- und Hallenbad, bietet Saal an der Donau

verschiedene Einkaufsmöglichkeiten. Im nahe gelegenen Hafen Kelheim/Saal

und dem sich anschließenden Industriegebiet gewährleisten eine dichte Ansied-

lung von Industriebetrieben und ein leistungsstarkes Gewerbe sichere Arbeits-

plätze. Mehrere Sportvereine sowie Traditionsvereine bieten ein reichhaltiges

Freizeitangebot. Über gut ausgebaute Radwege sind die Stadt Kelheim und das

Altmühltal zur Freizeitgestaltung und Naherholung schnell zu erreichen.

Mit der Bürgerbroschüre wollen wir Ihnen unsere Gemeinde näher bringen. Sie

finden Zahlen, Daten, Adressen und Wissenswertes über wichtige Einrichtungen

in Saal a.d.Donau. Informieren Sie sich über unsere innovativen Industrie- und

Dienstleistungsunternehmen, Handel, Gastronomie, sowie die vielfältigen Auf-

gabenbereiche unserer Gemeindeverwaltung.

Ob Sie als Neubürger Ihren Lebensmittelpunkt in unserer Gemeinde gewählt

haben oder sich als Gast und Besucher hier wohlfühlen möchten, diese Informa-

tionsbroschüre soll Ihnen helfen, sich möglichst rasch zurechtzufinden. Sicherlich

werden auch Einheimische oder Alteingesessene feststellen, dass in dieser um-

fassenden Publikation viel Wissenswertes und auch Neues enthalten ist.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der neuen Bürgerbroschüre und

hoffe, dass sie Ihnen ein nützlicher Wegweiser sein wird.

Herzliche Grüße

Ihr

Christian Nerb, Erster Bürgermeister

Grußwort

  1